Hochpräzise Differenz- und Relativdrucksensoren für niedrige Druckbereiche

Bückeburg, 27. April 2017 – Sehr niedrige Druckbereiche bis 2 Zoll (500 Pa) bzw. 5 Zoll (1.250 Pa) Wassersäule decken die neuesten Differenz- und Relativdrucksensoren der NovaSensor-NPA-Produktfamilien NPA300, NPA500, NPA600, NPA601 und NPA700 von Amphenol Advanced Sensor ab.

Die Sensoren zeichnen sich unter anderem durch eine hohe Gesamtgenauigkeit von ±1,5 % für die 500-Pa- bzw. ±2,5 % für die 1.250-Pa-Versionen aus. Als Ausgangsoptionen können Anwender zwischen einem verstärkten Analogausgang, einem seriellen 14-Bit-Digitalausgang und einem digitalen I²C-Ausgang wählen. Im digitalen Modus steht zudem ein integrierter Temperatursensor zur Verfügung.

In einem platzsparenden 14-Pin-SOIC-Gehäuse untergebracht, sind die oberflächenmontierbaren Bauelemente für einen weiten Temperaturbereich von -40 bis +125 °C ausgelegt. Typische Einsatzbereiche für die MEMS-basierenden Sensoren der NPA-Produktfamilien sind die Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik, die Filter- und Durchflussüberwachung in industriellen Anwendungen sowie die Atemüberwachung und -kontrolle bei Patienten.