Mehr über SE -> Geschichte
Firmengeschichte von SE Spezial-Electronic AG


1970

Gründung von SE Spezial-Electronic KG durch Gudrun und
Günther Wuttke in München.

1974Verlegung des Firmensitzes nach Bückeburg (Niedersachsen).
1980Abschluss des Distributionsvertrages mit EPSON (Quarzprodukte).
1983Eröffnung eines Vertriebsbüros in Ellwangen (Baden-Württemberg).
ab 1991Gründung von Tochtergesellschaften in Moskau, St. Petersburg,
Prag und Warschau.
1997Änderung der Firmierung in SE Spezial-Electronic GmbH.
2000Die Homepage www.spezial.com und der Newsletter
http://newsletter.spezial.com gehen online.
Eintragung als Aktiengesellschaft.

2003

Akqisition von RTG-Elektronik GmbH (Dortmund). SE vertreibt nun
auch passive und elektromechanische Komponenten.

Eröffnung eines Vertriebsbüros in Dortmund.

Modernisierung des Zentrallagers in Bückeburg mit 16 Hänel Rotomat
Industrieliften.

2004Gründung einer Tochtergesellschaft in Veenendaal (Niederlande).
2011Eröffnung eines Vertriebsbüros in München.

druckfreundliche Ansicht
diesen Artikel versenden

zurück zur Startseite