RoHS und "Bleifrei"
ROHM Active Components   - aktualisiert: 06.04.2006 - 

I ROHM: Aktive Bauelemente
Rohm hat alle Halbleiterprodukte (diskrete und optische Bauelemente, ICs) auf RoHS-konforme Versionen umgestellt. An der Bereitstellung von RoHS-konformen Modulen wird derzeit noch gearbeitet.


II Kennzeichnung der Artikelnummern
In der Regel wird die vorhandene Artikelnummer auch für die RoHS-konformen Nachfolgeprodukte verwendet. Nur bei Bedarf ist (für eine bisher nicht definierte Übergangszeit) eine spezielle Artikelnummer vorgesehen.

Beispiel:
Alte Artikelnummer (bleihaltig): MCR03EZHFxxxx
Neue Artikelnummer (bleifrei): MCR03EZHEFxxxx

SE Spezial-Electronic verwendet die jeweilige Artikelnummer von Rohm ohne Änderungen oder Ergänzungen.


III Kennzeichnung von Gehäuse bzw. Verpackung
RoHS-konforme Bauelemente werden nicht durch einen besonderen Gehäuseaufdruck gekennzeichnet. Die Aufkleber auf den Verpackungen haben jedoch eine "Bleifrei-Kennzeichnung" mit dem Buchstaben "F".




IV Reflow-Lötprofile
ROHM empfiehlt für Reflow-Lötung das folgende Lötprofil:




V Verfügbarkeit
Bitte kontaktieren Sie das Produktmanagement ROHM von Spezial-Electronic zur aktuellen Verfügbarkeit von Produkten.


Product-Manager ROHM Active Components
Dipl.-Ing. Arne Landsmann   •   +49 (0)7961 / 9047-317
Fax: +49 (0)5722 / 203-77317   •   rohm@spezial.com


Qualitätsmanagement
Dipl.-Ing. Jürgen Schwerte   •   +49 (0)5722 / 203-103
  •   juergen_schwerte@spezial.com

zurück zur Startseite